Nestlé – Kaffee aus der Cloud

Restaurant- und Hotelketten stehen vor der Herausforderung dem Kunden wechselnde Getränkekreationen von gleichbleibender Qualität und weltweit identischem Geschmack zu servieren. Bisher war es für globale Fastfoodketten nur mit großem Aufwand möglich ein neues Kaffeegetränk einzuführen. Hierfür mussten früher weltweit alle Maschinen umgerüstet, neu beschriftet und das überarbeitete Marketingmaterial verteilt werden. Zudem musste das Rezept neu programmiert und auf jede Maschine einzeln aufgespielt werden.
Damit die Einführung eines neuen Getränks global, zeitgleich und ab sofort mit nur wenigen Mausklicks umgesetzt werden kann, haben wir von Designaffairs mit Nestlé ein Ökosystem von vernetzten Maschinen erschaffen.

Kunde

  • Nestlé

Projektmanagement, Konzept, Design und Implementierung von Designaffairs:

  • Sandra Culafic
  • Holger Diehl
  • Judith Hoesel
  • Johannes Huber
  • Fabian Kreuzer
  • Sebastian Lukic
  • Alexander Peters
  • Andreas Rieger
  • YunYun Zhao