Nepal & Indien

Der Streifzug durch Nepal und Indien hat uns von entlegenen Gegenden ohne Stromversorgung und Tagesmärsche entfernt von der nächsten Straße bis hin zu Megastädten wie Delhi mit ca. 19 Mio. Einwohnern geführt. Den höchsten Gipfel haben wir mit Mt. Kyanjin Ri auf 4779 Metern erklommen und den tiefsten Punkt wahrscheinlich in Varanasi mit 76 m erreicht. Unser Schlafsack und unsere Kleidung im Backpack mussten -15°C und Schneefall so wie bis zu 48°C in Jaipur standhalten und hat mit 14 kg ink. Wasser vor allem im Himalaya auf die Schultern gedrückt.
 

Musik: First Aid Kit | Wolfmother
 
Beeindruckender als die Landschaft waren die diversen Einflüsse von Herrschern und Religionen auf die Architektur, sowie das zähe Leben im entlegenen Tibet oder in den Großstädten, die schneller an Einwohnern wachsen als die Infrastruktur es verkraftet. Nachhaltig beeindruckt hat, wie nach dem schweren Erdbeben in Nepal mit einfachsten Mitteln, unter härtesten Bedingungen und mit positiver Einstellung dem Leben getrotzt wird.
 
Lastenträger schleppen stundenlang bis zu 80 kg Material in Höhen von 4.000 m. Diese unmenschliche Leistung schockiert um so mehr, wenn man mit seinem Hightechrucksack und 14kg auf dem Rücken den gleichen Weg vor sich hat und mit den Kräften kämpft.
 
Nepal Langtang
 
Nepal Langtang
 
Die “westliche Welt” investiert große Anstrengungen in einen scheinbar besseren Lebensstandard mit autonomen Fahrzeugen und viel künstlicher Intelligenz. Die drängendsten Probleme dieser Welt finden sich allerdings in Asien mit seinen 4 Milliarden Menschen und betreffen z.B. Ressourcen wie sauberes Wasser.
 
Zu Reisebeginn stand nur Ankunftsort Kathmandu und Abflugsort Delhi fest. Der weitere Reiseverlaub wurde flexibel vor Ort geplant. Während der kompletten Reise hatten wir nie das Gefühl von Unsicherheit, sondern hatten im Gegenteil durchgehend angenehme Begegnungen.
 
 
Die Tour im Detail:
 
Kathmandu, Nepal
 

 
 
Langtang Nationalpark, Nepal
 

 
 
Shaybru Besi, Nepal
 

 
 
Sherpagaon, Nepal
 

 
 
Ghora Tabela, Nepal
 

 
 
Kyanjin Gompa, Nepal
 

 
 
Kyanjin Ri, Nepal (4779 Metern)
 

 
 
Changdam, Nepal
 

 
 
Bahktapur, Nepal
 

 
 
Varanasi, Indien
 

 
 
Khajuraho, Indien
 

 
 
Agra, Indien (Taj Mahal, Agra Fort, Itimad-ud-Daula-Mausoleum)
 

 
 
Fatehpur Sikri, Indien
 

 
 
Bharatpur, Indien
 

 
 
Sawai Madhopur, Indien (Ranthambore National Park)
 

 
 
Jaipur, Indien (Stadtpalast, Hawa Mahal, Amber Fort, Jan Mahal, Gaitor, Galta)
 

 
 
Delhi, Indien (Humayun-Mauseleum, Chandni Chowk, Baha’i-Tempel, Sikh Tempel)
 

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch



Hinterlasse eine Antwort